Siehe Fotos (10)

Parc et Château de Beauregard

Schloss ,  Park und Garten Um Cellettes
Ab :  9 Voller Tarif
  • Beauregard, das ehemalige Jagdschloss von Franz I, später der Wohnsitz von Ministern im 16. Und 17. Jahrhundert, wurde im Laufe der Jahrhundert laufend verschönert. Vor allem mit der beeindruckenden Galerie der Berühmtheiten mit 327 Porträts und 5600 Delfter-Fliesen, dem Studiolo de Scibec von Carpi, dem Kunsttischler von Heinrich II, und auch seiner Renaissance-Möbelkollektion. Dann, in der neueren Zeit mit dem Porträt-Garten des berühmten Landgestalters Gilles Clément (Park André Citroën...
    Beauregard, das ehemalige Jagdschloss von Franz I, später der Wohnsitz von Ministern im 16. Und 17. Jahrhundert, wurde im Laufe der Jahrhundert laufend verschönert. Vor allem mit der beeindruckenden Galerie der Berühmtheiten mit 327 Porträts und 5600 Delfter-Fliesen, dem Studiolo de Scibec von Carpi, dem Kunsttischler von Heinrich II, und auch seiner Renaissance-Möbelkollektion. Dann, in der neueren Zeit mit dem Porträt-Garten des berühmten Landgestalters Gilles Clément (Park André Citroën und Museum Quai Branly) in einem Park mit einer Fläche von 40 Hektaren. Das Schloss war immer bewohnt und ist seit 1926 im Besitz derselben Familie.
Reservieren Sie Ihre Aktivität
Reservieren Sie Ihre Aktivität
  • Zugang
    • Strasse Um 0 m
  • Umwelt
    • Auf dem Land
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Aktivitäten
    • Fahrrad
  • Ausrüstungen
    • Boutiquen
    • Parkplatz
  • Dienste
    • Tiere erlaubt
    • Geschäft
    • Gepäckaufbewahrung
    • Fahrradverleih
    • Führungen für Gruppen
    • Freibesichtigungen für Gruppen
    • Führungen
    • Führungen für Individuel
    • Freibesichtigungen für Individuel
    • Pädagogische Führungen
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Kreditkarte
  • Schek
  • Bargeld
  • Eurocard - Mastercard
  • Visa
  • Tarife
  • Erwachsene
    Von 9 € bis zum 12.50 €
  • Kind
    Ab 5 €
  • Student(in)
    Von 9 € bis zum 10 €
  • Pauschalpreis - Familie
    Von 23 € bis zum 28 €
  • Pauschalpreis - Familie
    Von 27 € bis zum 32 €
  • Kostenfrei
Öffnungen
  • ab 10. Juli 2020
    bis zum 31. August 2020
  • ab 1. September 2020
    bis zum 30. September 2020
  • ab 1. Oktober 2020
    bis zum 15. November 2020
  • Montag
    10:00 - 19:00
  • Dienstag
    10:00 - 19:00
  • Mittwoch
    10:00 - 19:00
  • Donnerstag
    10:00 - 19:00
  • Freitag
    10:00 - 19:00
  • Samstag
    10:00 - 19:00
  • Sonntag
    10:00 - 19:00
  • Montag
    10:30 - 18:30
  • Dienstag
    10:30 - 18:30
  • Mittwoch
    10:30 - 18:30
  • Donnerstag
    10:30 - 18:30
  • Freitag
    10:30 - 18:30
  • Samstag
    10:30 - 18:30
  • Sonntag
    10:30 - 18:30
  • Montag
    10:30 - 17:30
  • Dienstag
    10:30 - 17:30
  • Mittwoch
    10:30 - 17:30
  • Donnerstag
    10:30 - 17:30
  • Freitag
    10:30 - 17:30
  • Samstag
    10:30 - 17:30
  • Sonntag
    10:30 - 17:30
Vor Ort
Einen Kommentar abgeben
Schreiben Sie Ihre Kommentare über Parc Et Château De Beauregard :
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Sehr Gut
  • Ausgezeichnet
6 kommentare
Gut
  • Seule la galerie de portraits vaut le détour

    Visite du château assez rapide (4 pièces seulement). La galerie de portraits vaut le détour mais le prix n'est pas vraiment justifié. Le domaine est agréable et calme, mais n'est pas plus très aménagé (peu fleuri). Le bâtiment gagnerait à être restauré.

  • DECEVANT

    Le prix d'entrée de 12,50 euros n'est pas justifié. Seulement quatre pièces à visiter, très peu meublées. Les jardins sont très grands mais peu fleuris. J'ai visité la même semaine plusieurs châteaux dont Villandry (12 euros) et Chenonceau (15 euros). Aucune comparaison.

  • Visite château Beauregard

    Visite guidée instructive et un agréable parc

  • Visite guidée pro et originale

    Très beau château et une visite menée de main de maître par guide original et captivant

  • À découvrir !

    Visite d'un château à taille plus humaine. Impressionnante galerie de portraits qui permet de parcourir 300 ans d'histoire de France. Un jardin qui vaut le détour et qui permet de flâner à sa guise loin des allées gravillonnées !

  • Écrin

    Très belle maison et présentation originale