N5402.jpg

Cathédrale Saint-Louis

Gotisch ,  Kathedrale/Dom ,  Historische Stätte und Denkmal Um Blois
Kostenlos
  • Die Kathedrale wurde im 12., 16. und 17. Jahrhundert mehrmals umgebaut. Im Jahr 1678 wurde sie durch einen Hurrikan fast vollständig zerstört. Die Intervention von Colbert, dessen Frau aus Blésoise stammte, ermöglichte den Wiederaufbau im gotischen Stil.

    Im Inneren sind die zeitgenössischen Glasfenster im Kirchenschiff und in den Seitenschiffen das Werk des niederländischen Künstlers Jan Dibbets, die Glasfenster im Chor stammen von Lobin (1860).

    Entdeckung der Glasmalereien der Kathedrale...
    Die Kathedrale wurde im 12., 16. und 17. Jahrhundert mehrmals umgebaut. Im Jahr 1678 wurde sie durch einen Hurrikan fast vollständig zerstört. Die Intervention von Colbert, dessen Frau aus Blésoise stammte, ermöglichte den Wiederaufbau im gotischen Stil.

    Im Inneren sind die zeitgenössischen Glasfenster im Kirchenschiff und in den Seitenschiffen das Werk des niederländischen Künstlers Jan Dibbets, die Glasfenster im Chor stammen von Lobin (1860).

    Entdeckung der Glasmalereien der Kathedrale von April bis Oktober: jeden Sonntag.
    Von Juni bis September wird außerdem jeden Sonntag nach der Messe um 10:30 Uhr eine Führung durch die Krypta der Kathedrale Saint Louis angeboten.
  • Preise
  • Kostenlos
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über 2024
  • Das ganze Jahr über 2025
in der Nähe