Averdon

Stadt, Dorf, Stadtviertel Um Averdon
  • Averdon ist eine kleine Gemeinde in der Mitte Westfrankreichs, die im Departement Loir-et-Cher und in der Region Centre liegt.
    Sie ist Teil der Communauté d'agglomération "de Blois "Agglopolys"".
    Die 712 Einwohner des Dorfes Averdon leben auf einer Gesamtfläche von 29 km2 mit einer Dichte von 25 Einwohnern pro km2 und einer durchschnittlichen Höhe von 105 m über dem Meeresspiegel.
    Die Nachbarstädte sind Marolles, Champigny-en-Beauce, Saint-Bohaire, Fossé und La Chapelle-Vendômoise.