Zurück zur Liste
Der Abfluss eines Teiches in der Sologne

Die Sologne der Teiche

Ein Naturtag im Herzen der Sologne
Beschreibung

NATURWANDERUNG MIT EINEM NATURANIMATOR, IN DER NÄHE EINES TEICHES IN KÖLN 10H00

Die meisten der heute rund 3.000 Teiche in der Sologne wurden vor dem 19. Jahrhundert angelegt, um die Region zu säubern, Fische, Wassertiere zu produzieren und die Vegetation für verschiedene Zwecke zu nutzen. Die Teiche haben einen bemerkenswerten ornithologischen Reichtum: Mehr als 140 Arten wurden nachgewiesen.
 

MITTAGESSEN IN EINEM RESTAURANT IM HERZEN VON KÖLN 12:15 UHR

Lokales Restaurant mit typischen Gerichten, basierend auf frischen Produkten.

MENÜVORSCHLAG

Aperitif, ¼ Wein und Kaffee inklusive

Fischer-Blätterteig, geschmolzener Porree

- Entenbrust mit Sauerkirschen und Gemüse

Oder Kalbsbraten mit Champignons

- Käseplatte

- Frucht Charlotte

Oder Birne Karamellkuchen

 

FÜHRUNGEN DURCH DAS HAUS DER TEICHE IN SAINT-VIÂTRE 15H00

Im Herzen einer Gemeinde mit reichem historischem Erbe und 135 Teichen bietet das Maison des étangs einen historischen Zugang zur Region, aber auch zur Ökologie der Teiche, der Fauna und Flora, zur Bewirtschaftung der Teiche und zur Fischzucht, die dort betrieben wird.
 

ENDE UNSERER DIENSTLEISTUNGEN 17:00 UHR

Der Preis beinhaltet
  • Die kommentierte Wanderung um den Teich herum
  • Aperitif-Mittagessen, ¼ Wein und Kaffee inklusive
  • Der Eingang und die Führung im Maison des Etangs
Der Preis beinhaltet nicht
  • Der Transport
  • Persönliche Ausgaben
Gültigkeit

Gültig vom 01. Januar bis 31. Dezember 2019

Nützliche Informationen

- 11km Rundkurs

- Kostenloser Führerschein