Partager
Druckversion

Aktuelle Grösse: 100%

Der Jakobsweg

Guter Plan

Hôtellerie Notre-Dame de la Trinité

An den Ufern der Loire in der schönen Stadt Blois erhebt sich der Glockenturm der Basilika Notre-Dame de la Trinité, ein Zentrum für Pilger und spirituelle Besinnung.

15 rue de Vauquois - 41043  Blois
Tel. : 02 54 56 77 74
Fax : 02 54 56 77 73
E-Mail accueil@ndtblois.com
Web : www.ndtblois.com

Pilgerstation Blois

Die am weitesten im Westen gelegene der vier Hauptrouten des Jakobsweges, die "Via Turonensis",  die in den alten Geschichten beschrieben wird, wird von zahlreichen Hospizen, Seelesorgezentren und dem Apostel gewidmeten Bruderschaften gesäumt. Sie wurde der "Große Weg", "der Weg der Pilger" oder - von den Deutschen, im Unterschied zur Route über die Schweiz - der "untere Weg" genannt.

Wenn man in Blois die Brücke überschritten hat, orientiert man sich am besten an den Schiefertürmen der ehemaligen Abteikirche Saint Lomer (auch Saint Laumer), heute Saint Nicolas, ein frühgotisches, damals innovatives Bauwerk, das dem Mäzenat von Thibault de Champagne zu verdanken ist. Der Tiburio, der den Kreuzgang erhellt, ist das "Markenzeichen" einer Pilgerkirche. Danach wendet man sich nach Südwesten und folgt dem Lauf der Loire bis Amboise.