Partager
DruckversionSend by email

Aktuelle Grösse: 100%

Das königliche Schloss zu Amboise

 

Eine wahrhaft königliche Residenz

 

Zu Beginn des Renaissancezeitalters weicht die mächtige mittelalterliche Festung von Amboise  unter der Herrschaft der französischen Könige Charles VIII und François Ier einer königlichen Residenz. Der Hofstaat, zahlreiche Literaten und Künstler aus ganz Europa sind auf Einladung des Königs hier zu Gast, wie zum Beispiel Leonardo da Vinci, der in der Schlosskapelle seine letzte Ruhestätte fand. Diese Hochburg der Geschichte Frankreichs besitzt eine bemerkenswerte Sammlung an gotischen und Renaissance-Möbelstücken. Nach den königlichen Wohnstätten setzt sich der Besuch mit einem Spaziergang in den wundervollen Panorama-Gärten mit Blick auf die Loire fort.

 

Das königliche Schloss von Amboise ist ganzjährlich täglich geöffnet, mit Ausnahme des 1. Januar und des 25. Dezember. Das wundervolle Bauwerk und seine Landschaftsgärten bieten eines der bemerkenswertesten Panoramas über das Loiretal und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

 

Château Royal d'Amboise
37403  Amboise
Tél. : 08 20 20 50 50
Fax : 02 47 57 52 23
Email contact@chateau-amboise.com
Web : http://www.chateau-amboise.com